Alfred-Wegener-Institut und Preisverleihung

Diese Woche durften wir als Gastredner auf der Preisverleihung der “Grünen Hausnummer” in Verden über unser Buchprojekt und den Klimawandel einen Vortrag halten. Die Grüne Hausnummer ist eine Auszeichnung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und ihrer regionalen und kommunalen Partner. Sie zeichnet Gebäudeeigentümer aus, die besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben und honoriert damit ihren Einsatz für den Klimaschutz.

Bei diesem Besuch im “hohen Norden” hatten wir auch die Möglichkeit das Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven zu besichtigen. Das AWI beschäftigt sich hauptsächlich mit der Polar- und Meeresforschung und so erhielten wir an diesem Tag auch einen Einblick in das Eislabor. In diesem werden zum Beispiel Bohrkerne aus der Antarktis und Grönland analysiert, um Informationen über das vergangene Klima unserer Erde herauszufinden. Auf dem beigefügten Foto handelt es sich um einen Eisbohrkern aus der Antarktis, in welchem deutlich der Einschluss von Vulkanasche als Folge eines Vulkanausbruches erkennbar ist. Wir konnten wieder einmal unseren Wissensschatz erweitern und können jedem, der sich für die Polar- und Meeresforschung interessiert, einen Besuch im Alfred-Wegener-Institut sehr empfehlen.

2018-11-19T15:56:01+00:00
close-link